Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt
… zur Gesunderhaltung und Wellness.

Unsere Füße sind unser Stand, unsere Wurzeln, unsere Verbindung zur Erde. Sie tragen den ganzen Tag unser Gewicht und werden leider meistens zu wenig beachtet. Deshalb ist es wichtig, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken und Entspannung zu gönnen.

Hierfür gibt es die wunderbare Methode der Fußreflexzonenbehandlung, die eine wertvolle Maßnahme zur Pflege der Gesundheit darstellt. Die Reflexzonen des Fußes stehen in Verbindung mit Organen oder anderen Bereichen des Körpers. Die Fußreflexzonenarbeit regt unseren „inneren Arzt“ an und unterstützt diesen bei seiner regulierenden Tätigkeit.

– Mit gezieltem Daumen- und Fingerdruck und speziellen Griffen werden die Fußsohlen und angrenzenden Fußbereiche intensiv massiert. Diese Behandlung der Reflexzonen am Fuß beeinflusst die Durchblutung der ihr zugeordneten Körperstrukturen positiv und wirkt unterstützend auf unsere Gesundheit. So kann der gesamte Mensch neue Kraft schöpfen und regenerieren. Die Fußreflexzonenmassage hat eine positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele

Gut geeignete Anwendungsmöglichkeiten:
– Stress abbauen, Entspannung fördern
– Kleine Beschwerden im Alltag lindern (Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schulter-Nacken-Verspannungen, Magen- und Verdauungsbeschwerden)
– Verbessern der Schlafqualität
– Anregen der Verdauung
– Wohlbefinden und Vitalität steigern
– Beweglichkeit fördern

Zusätzlich können folgende Reaktionen auftreten:
– Die Atmung wird oft tiefer, freier, leichter
– Die Gelenke werden beweglicher, bessere Aufrichtung
– Mehr Vitalität, mehr Ausgeglichenheit
– Das Lymphsystem wird angeregt
– Die Selbstheilungskräfte werden angeregt

Darf nicht angewendet werden bei:
• Schweren Infekten, hohem Fieber, akuten Entzündungen
• Schweren Fuß- und Beinerkrankungen (Gicht, Rheuma, Thrombosen)
• Lokale Haut-, Nagelinfektionen an Füßen
• Arterienverkalkung in Fuß und Bein
Bei Risikoschwangerschaften

Fußreflexzonenmassage:

45 Minuten kosten € 45,-.